Champions League Wetten Tipps

Hier finden Sie unsere Tipps zu jedem Spiel der UEFA Champions League sowie alles, was Sie wissen müssen, um auf den weltbesten Vereinswettbewerb zu wetten. Kann Liverpool den Titel behalten, den es in der vergangenen Saison gewonnen hat, oder wird dies das Jahr sein, in dem Barcelona den Titel holt?

Jeder Klub in Europa möchte die UEFA Champions League gewinnen, aber nur die Elite kann das. Es ist natürlich von entscheidender Bedeutung, der Spitzenreiter in Ihrem eigenen Land zu sein, aber es ist das oberste Ziel, Europameister zu werden. Natürlich beschreibt der Name dieses Wettbewerbs es nicht ganz angemessen. Die Mehrheit der teilnehmenden Mannschaften ist kein Meister ihres eigenen Landes. Möglicherweise wird es frühzeitig Gruppenspiele geben, aber seit den letzten sechzehn ist dies ein KO-Turnier und das bedeutet, dass alles passieren kann.

Wenn wir eine weitere Saison wie 2018/19 erleben, dann sind Fußballfans hier genau richtig. Es war eine Saison, in der es einige erstaunliche Comebacks gab. Manchester United gewann auswärts bei PSG, obwohl es das Hinspiel verlor und wichtige Spieler verpasst hatten. Das war eine unglaubliche Nacht. Es war nichts im Vergleich zu dem Schock, als Liverpool mit einem 4: 0-Sieg bei Anfield ein 3: 0-Defizit gegen Barcelona beendete. Dann gab es Tottenhams Comeback gegen Ajax im Halbfinale. Es war ein wirklich atemberaubendes Ereignis, das uns viele Wettmöglichkeiten eröffnete.

England lieferte beide Finalisten in der vergangenen Saison aus, als Liverpool Tottenham besiegte und zum sechsten Mal in seiner Geschichte Europameister wurde. Können englische Teams in dieser Saison wieder dominieren? Manchester City träumt davon, seine nationale Herrschaft auszubauen und Europa zu erobern, aber sie sind nicht die einzigen. PSG, Juventus, Real Madrid, Barcelona und Bayern München werden auch in dieser Saison wieder Hauptkonkurrenten sein. Es gab bereits die Qualifikationsrunden und jetzt läuft der Countdown für die Gruppenphase. Der Weg zum Finale am 30. Mai 2020 in Istanbul wird voller Action sein. Sportytrader informiert Sie über die neuesten Nachrichten und die Vorschau der wichtigsten Spiele. Schnallen Sie sich also an, es wird eine holprige, aber so aufregende Fahrt.

Praesent magna lacus, faucibus ac sapien vel, efficitur ullamcorper ipsum. Maecenas varius risus at ipsum hendrerit, non aliquet sem scelerisque. Vestibulum vel augue eget nibh laoreet facilisis ut ultricies sapien. Aliquam sit amet velit egestas, ultrices lacus ut, elementum sapien.

The Road to Istanbul

Am 25. Juni, kaum einen Monat nach dem Triumph von Liverpool im Finale 2018/19, begann die Suche nach den nächsten Champions League-Gewinnern mit einem Vorrundenturnier. Keine Zwei-Bein-Partien, nur vier Teams kämpfen in der ersten Qualifikationsrunde um einen wertvollen Platz. Feronkeli aus dem Kosovo gewann diesen Platz, verlor dann aber in der ersten Qualifikationsrunde gegen den walisischen Meister The New Saints.

Man könnte sagen, dass die Champions League 2019/20 viel früher begann. Das Rennen um die Qualifikation für die Champions League wurde von den Tabellenpositionen in Ländern in ganz Europa bestimmt. Einige Länder wie England und Spanien sehen die ersten vier in ihrer Liga zu qualifizieren. Andere kleinere Nationen haben gerade ihre Ligameister qualifiziert, um teilzunehmen. Es ist ein langer Weg für einige Teams, wenn sie es in die Gruppenphase schaffen wollen. Es gibt die erste, zweite und dritte Qualifikationsrunde und dann die Play-off-Runde auf zwei Beinen.

In dieser Saison gab es einige große Verluste, die alle in der Europa League endeten. Porto, der in der Ko-Runde Stammspieler war, verlor in der dritten Qualifikationsrunde gegen Krasnodar. Der PSV Eindhoven verlor in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Basel und die Schweizer Eroberer in der folgenden Runde gegen LASK Linz. Der schottische Meister Celtic schaffte es erneut nicht in die Gruppenphase und verlor in der dritten Qualifikationsrunde gegen CFR Cluj. Cluj hat es auch nicht in die Gruppenphase geschafft und ist jetzt in derselben Europa League-Gruppe wie Celtic.

Nur Red Star Belgrade schaffte es von der ersten Qualifikationsrunde bis zur Gruppenphase in acht Spielen. Ajax, der in der vergangenen Saison das Halbfinale erreichte, musste vier Qualifikationsspiele bestreiten, schaffte es jedoch erneut in die Gruppenphase.

Jetzt treten die Qualifikanten gegen die Mannschaften an, die automatisch einen Platz in der Gruppenphase erhalten haben. Es gibt acht Vierergruppen, in denen sich jede Mannschaft zu Hause und auswärts gegenübersteht und insgesamt sechs Spiele bestreitet. Die ersten beiden gehen in die Ko-Runde. Diejenigen, die in jeder Gruppe den dritten Platz belegen, werden in die letzten 32 der Europa League versetzt. Für diejenigen, die auf dem letzten Platz ihrer Gruppe landen, ist die europäische Saison vorbei und sie müssen sicherstellen, dass sie sich für die Champions League 2020/21 der nächsten Saison qualifizieren.

Bettips


Read More
25. September 2019
0 139
25. September 2019
0 88
25. September 2019
0 85

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Kommentare
    New Bookmakers
    bet at home
    bet at home

    100 EUR SPORT-BONUS. bet-at-home.com schenkt jetzt jedem Neuling 100.00 EUR – einfach so

    bet3000
    bet3000

    Bet3000: Jetzt registrieren, einzahlen und bis zu 150€ Bonus sichern

    1xbet
    1xbet

    Place 4 x $10 or more bets to receive $25 in free bets

    888 Sport
    888 Sport

    Up To €40 In Free Bets - New European customers only

    Bet365
    Bet365

    Bet £15 get £50 in free bets. Min Deposit: £5.